Sie möchten uns kennenlernen?

 

Wir freuen uns über Besuch von Schwestern und Brüdern anderer Logen und Obödienzen, bitten nur darum, uns den Besuchswunsch kurz vorher mitzuteilen über mvst@loge-saint-germain.de , damit wir dann über eventuelle kurzfristige Änderungen des Arbeitsplans Auskunft geben können. Änderungen werden auch, soweit möglich, unter Arbeitsplan veröffentlicht.

 

 

Liebe Interessenten, liebe Suchende,

 

wir freuen uns über Ihr Interesse an der Freimaurerei allgemein und an unserer gemischten

Loge „Saint Germain“ in Augsburg, im Besonderen.

 

Folgende Informationen sollen Ihnen den ersten Kontakt zur Freimaurerei erleichtern:

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte über unsere Kontaktseite. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und werden uns dann zeitnah bemühen, Ihre Fragen weitmöglichst zu beantworten.

 

Nach Ihrer Kontaktaufnahme wird in der Regel ein (telephonisches) Erstgespräch durchgeführt, in dem wir alles Weitere klären. Ein weiterer Schritt ist die Einladung zu unseren Gästetreffen.

 

Unsere Gästetreffen finden meist an einem Sonntag Nachmittag im Logenhaus Augusta, Schiessgrabenstr. 30 in Augsburg statt. Unregelmässig etwa alle 1-2 Monate, lädt unsere Loge per Mail dazu ein. Bei allen Terminen ist eine Anmeldung zwingend erforderlich, unter: mvst@loge-saint-germain.de , zwecks Änderung oder Verlegung, je nach Teilnahme!

 

Tag und Beginn wird in der Einladungsmail bekanntgemacht, wir bitten um pünktliches Erscheinen. Es gibt keine Kleiderordnung oder sonstige Teilnahmevoraussetzungen.

 

Das Einzige, was wir von Ihnen erwarten, ist ehrliches Interesse an der Freimaurerei. Seien Sie einfach neugierig und offen. Wir setzen nicht voraus, dass Sie sich schon tiefer mit der Materie befasst haben. Machen Sie sich einfach selbst ein Bild.

 

Die Gästetreffen dienen dem persönlichen Kennenlernen, bieten die Möglichkeit zum offenen Gespräch, sowie zu Fragen rund um das Thema Freimaurerei. Es wird meist unter einem "maurerischen" Thema stehen, als Anregung zur offene Diskussion. Erfahrungsgemäß dauert der offizielle Teil ca. zwei Stunden, meist gibt es aber noch ein lockeres Ausklingen danach.

 

Für persönliche Fragen oder weitergehende Informationen bieten wir Ihnen Einzelgespräche an. In der Regel bedarf es mehrerer Treffen oder Gespräche, um sich ein Bild von unserer Arbeit und der Loge zu machen. Wie und ob es weitergeht, entscheiden Sie selbst. Die Initiative geht immer nur von Ihnen aus und Sie dürfen uns gern Ihr Interesse an unserer Loge bekunden. Dann erhalten Sie weitere Informationen, wie Sie Eingang in unsere Loge finden werden.

 

Im Namen aller Logenmitglieder: Wir freuen uns auf das erste persönliche Kennenlernen.